Urinfunktionstherapie

Urinfunktionstherapie

„Der Urin ist der Spiegel des inneren Chemismus und der innere Chemismus ist der Ausdruck in der Harmonie der Funktionen der einzelnen Organe. Deshalb werden wir durch die gründliche Beobachtung alles dessen, was im Urin zum Ausdruck kommt, am leichtesten im Stande sein, den Organismus zu beurteilen.“ (Hartung)

Durch die Zugabe verschiedener Reagenzien lassen sich über den Urin Aussagen zur Funktion von Niere, Darm/ Lymphe, Galle/ Herzkreislauf, Pankreas und Leber treffen.

Beurteilt wird “wie der Mensch aktuell in seiner Funktion“ lebt und ob seine Lebensweise entsprechend seiner Konstitution und enzymatischen Grundausstattung gesund- oder krankmachend ist.

Ich biete an, mit Ihnen gemeinsam Ihren Urin zu untersuchen und auszuwerten sowie wenn nötig, eine Therapieempfehlung zu erstellen.

Sie sind interessiert und haben Fragen dazu? Dann sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Sie!

 

Weitere Therapieformen